Unternehmen des Monats: BÄUMIG

Geposted von Fabienne Bürkin am

 Edeldestillate aus dem Schwarzwald

 unternehmen-des-monats-baeumig-edeldestillate-aus-baden

BÄUMIG - ein in der Schweiz geläufiger Begriff um etwas zu beschreiben, das stark, großartig, herausragend ist. In der Tat ist das sehr bezeichnend für die Produkte des Unternehmen des Monats im Juni. Und unserer Meinung nach immer noch die Untertreibung des Jahrhunderts für die geschmackvollen Brände und Liköre aus dem Schwarzwald.

Für Kurzentschlossene: Hier die Edeldestillate von Bäumig entdecken

Diesen Monat möchten wir wieder die Chance nutzen und für ein wunderbares junges Unternehmen die Werbetrommel ordentlich ins Schleudern bringen. Denn die Edeldestillate von Bäumig sind DAS Paradebeispiel, wenn es darum geht zu zeigen, was Baden außer exzellentem Wein noch zu bieten hat.

Zudem würde ich behaupten, dass uns von Badisch gut leben mit Bäumig noch weit mehr verbindet, als der Spaß am Genuss und die Liebe zu regionalen Produkten. In gewisser Weise teilen wir eine Philosophie und uns treibt derselbe Gedanke an: Wir wollen Spitzenprodukten aus der lokalen Landwirtschaft eine Plattform geben, um diese Genussmenschen auch überregional zugänglich zu machen. 

Natürlich. Achtsam. Kostbar. Das sind die Werte von Bäumig. 

edeldestillate-von-baeumig

Mal ehrlich: Gibt es ein besseres Gefühl, als zu wissen, woher genau ein Produkt kommt und unter welchen Umständen es produziert wurde? Wenn man die Produzierenden sogar persönlich kennt und weiß, unter welchem Einsatz sie täglich für unseren Genuss arbeiten?

Okay, lassen wir die Kirche mal im Dorf. Trotzdem würde ich behaupten, ein Sinn für Regionalität ist mehr als nur Lokalpatriotismus und trägt schon sehr viel zum Genuss bei.

Das war nur einer der Gründe für die Bäumig Gründer Julia, Simon und Elmar, um die lokale Landwirtschaft zu unterstützen. Bei Bäumig erhalten auch Kleinbauern die Chance zu zeigen, welche Spitzenprodukte der Süden Deutschlands hervorbringt. Aus dieser Mission heraus entstand ihr Unternehmen. Und jetzt dürfen wir uns freuen, ihre Brände und Liköre vom Obsthof Laible aus Durbach bei Badisch gut leben im Sortiment zu haben: 

BÄUMIG Goldbirne 0,5l 

BÄUMIG Kirschlikör 0,5l 

BÄUMIG Löhrpflümli 0,5l

Geschmacklich überzeugen die Edeldestillate schon auf ganzer Linie. Aber auch optisch sind sie ein echter Augenschmaus. Hand aufs Herz. Wer von euch hat sich beim Kauf schon mal intuitiv vom Design des Etiketts leiten lassen? Die Bäumig Flaschen gehören definitiv zu den Produkten, nach denen man im Regal spontan greifen würde, weil sie mit ihrem hochwertigen und zeitlosen Design sofort ins Auge stechen. Uns haben sie jedenfalls regelrecht angesprungen. 

Deshalb eignen sie sich auch so toll als Geschenk - zum Beispiel hier als BÄUMIG Minis zum Probieren oder Verschenken in einer edlen Geschenkbox. 

baeumig-geschenk-minis

 Traditionelles Handwerk kommt groß raus.

Auch in Sachen Transparenz macht Bäumig vor, wie es geht. Wir schauen immer wieder gern auf der Seite von Bäumig vorbei, um zu sehen, was hinter den Produkten mit den schönen Etiketten steckt. „Jeder von uns möchte wissen woran er ist. Uns ist es wichtig, offenherzige Beziehungen zu pflegen - sowohl zu den Produzierenden, als auch den Konsument:innen“, sagt Julia von Bäumig. Wissen gehört für sie zur Wertschätzung gegenüber einem guten Produkt dazu. Deshalb gibt es bei ihnen exklusive Einblicke in die Betriebe, Hintergrundinfos, Familiengeschichten, und vieles mehr. In Bildreportagen von Kleinbauern und ihrer täglichen Handarbeit kommen wir als Konsument:innen den Produzierenden ganz nah und sehen wie viel Herzblut in den Produkten steckt. Wie bei Obstbauer Winfried, der im Schwarzwald am Obsthof Laible auf seiner 15 Hektar großen Plantage die drei Edeldestillate herstellt. Wer jetzt wissen möchte, wie die Kirsche ihren Schwips bekommt und als Kirschlikör endet, schaut am besten einfach mal vorbei.

produzenten-von-baeumig

Übrigens: Wer auf den Geschmack gekommen ist, sollte schnell sein. Die Edeldestillate können nur in limitierter Menge hergestellt werden - klar, denn der Obsthof Laible ist ein kleiner Familienbetrieb und möchte es auch bewusst bleiben. Für sie steht die Qualität der Produkte und nachhaltiges lokales Wirtschaften an erster Stelle. Und das schmeckt man auch. 

Also greift zu, so lange noch was da ist! 


Diesen Post teilen



← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlasse einen Kommentar